Autor Thema: Geburtsstunde der HFC Supporters  (Gelesen 2846 mal)

Alimar93

  • Supporter
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
    • http://
Geburtsstunde der HFC Supporters
« am: 05. Januar 2004, 19:38:13 »
Mal eine Frage an alle,
wann ist Eure Meinung die Geburtsstunde der HFC Supporters gewesen ?
1988 ? 1992 ?
Wann und warum ?
Ciao
Alimar93

Stephan

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
    • http://www.stephan-haberkorn.d
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #1 am: 06. Januar 2004, 14:46:00 »
Meiner Meinung nach waren die Geburtsstunden der HFC-Supporters die Pfungstadt-Spiele im Mai 1987. Vorher gab es ja schon die beiden legendären kleineren Gruppen "Crazy Boys" und "Flinke Flaschen", die zwar schon vorher gemeinsam den HFC unterstützten, aber sich doch deutlich optisch und inhaltlich deutlich voneinander abgrenzten. Als großer gemeinsamer Mob sind die Hanauer Fans erstmals bei diesen beiden entscheidenen Spielen gegen den Landesligaabstieg in der Saison 1986/87 aufgetreten und es waren zudem die erste größeren und gemeinsam organisierten Aktionen.

Che

  • Moderator
  • Jr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
    • http://
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #2 am: 06. Januar 2004, 17:25:09 »
1987 wo leben wir
als sich 1990 die Mauer öffnete und euer Haufen sich verzehnfachte (oder so) gab es noch die „Flinken Flaschen“.
Ein Zusammenschluss kam eigentlich erst mit unserem ersten Turnier 1992 klaube ich
Was ist das eigentlich für ein Thema?

Rossi

  • Administrator
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 109
    • Profil anzeigen
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #3 am: 06. Januar 2004, 20:39:53 »
Um das Ganze zu vervollständigen, habe ich die drei (einzigen?) vorhandenen Fotos in der Bilderliste hinzugefügt.  Wer waren eigentlich (außer Ch. Schmidt) die Flinken Flaschen? Und Che: Glaubst wohl, ohne die Zone war in Hanau nichts los?
„Was glaubt ihr eigentlich, wer ihr seid?“
Uli Hoeneß zu kritischen Vereinsmitgliedern  
 

Che

  • Moderator
  • Jr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
    • http://
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #4 am: 07. Januar 2004, 08:29:55 »
@ Rossi
Glaubst wohl, ohne die Zone war in Hanau nichts los?

Vergangenheit und Zukunft ist gleich Gegenwart

Stephan

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
    • http://www.stephan-haberkorn.d
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #5 am: 07. Januar 2004, 14:05:09 »
@ Che: Ist doch ein gutes Thema, wenn man im Forum der HFC-Supporters auch mal deren Entstehungsgeschichte aufarbeitet. Natürlich gab es auch nach 1987 noch die "Flinken Flaschen", aber ich denke mal, seit den Pfungstadt-Spielen waren die HFC-Supporters eine Einheit, vorher eher weniger.

@ Rossi: Also für mich waren die "Flinken Flaschen" neben Christian die Gruppe um Felix, Willi, Frunk, Müller, Bernhard usw. Die "Crazy Boys" waren im weitesten Sinne die Leute um Hänsl, Holger K., Michael Z., Andreas H. (die letzten zwei sind schon lange nicht mehr dabei) und mir selbst. Abgesehen von Holger waren die "Crazy Boys" damals alles Eintracht-Fans, die ab und zu auch mal gerne zu 93 gegangen sind. Elmar fungierte damals als Bindeglied zwischen beiden Gruppen, ohne einer davon fest anzugehören.

Alimar93

  • Supporter
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 395
    • Profil anzeigen
    • http://
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #6 am: 12. Januar 2004, 17:54:11 »
Hey Stephan, denke da ist was dran, daß man ab den Pfungstadtspielen von den Supporters als Gruppe reden kann.
Der name "HFC Supporters" ist aber erst 1992 bei dem ersten Turnier und dem Seemen Bus und so aufgetaucht, seit dem gibt es ja auch die Fahne.
Die Supporters als loser Haufen war die Antwort auf das Gerede vom Fanclub, den es ja so (organisiert, mit Mitgliedern etc) nie gab in unserer Zeit.

Stephan

  • Jr. Mitglied
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
    • http://www.stephan-haberkorn.d
Geburtsstunde der HFC Supporters
« Antwort #7 am: 13. Januar 2004, 14:20:00 »
@ Elmar: Stimmt auch! Das Kind hat erst 1992 zu unserem ersten Fan-Fußballturnier mehr oder weniger zwangsweise einen Namen bekommen, weil wir uns ja als Mannschaft irgendwie benennen mussten. Und als Nebenaspekt natürlich auch um von der HFC-Vereinsseite her ansprechbar zu sein, denn wie Du schon richtig sagtest, ein richtiger organisierter Fanclub mit Vorstand, Mitgliederdatei usw sind wir natürlich nie gewesen. Aber trotzdem meine ich, dass die Geburtsstunden der HFC-Supporters, ob nun mit oder ohne Namen, eindeutig die Pfungstadt-Spiele 1987 sind.

Geburt = 1987
Taufe = 1992

 :%(I):